top of page

AGB

1. Geltungsbereich
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Nutzung der Webseite vonWertsein ("die Webseite"). Mit dem Zugriff auf die Webseite und deren Nutzung akzeptieren Sie diese AGB in vollem Umfang. Wenn Sie mit den AGB nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, die Webseite nicht zu nutzen.

2. Geistiges Eigentum
Alle Inhalte auf der Webseite vonWertsein, einschließlich Texte, Grafiken, Logos, Bilder, Videos und Software, sind urheberrechtlich geschützt und gehören vonWertsein oder den jeweiligen Rechteinhabern. Eine Vervielfältigung, Verbreitung, Veröffentlichung oder anderweitige Nutzung der Inhalte ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung vonWertsein nicht gestattet.

 

3. Haftungsausschluss
Die Inhalte auf der Webseite vonWertsein dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Obwohl wir bestrebt sind, genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen, übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Inhalte. Jegliche Nutzung der Webseite und ihrer Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr.

 

4. Externe Links
Die Webseite vonWertsein kann Links zu externen Webseiten Dritter enthalten. Diese Links dienen lediglich der Benutzerfreundlichkeit und stellen keine Zustimmung oder Verbindung zu diesen Webseiten dar. Für die Inhalte externer Webseiten übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung. Die Nutzung externer Links erfolgt auf eigenes Risiko.

 

5. Datenschutz
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um zu verstehen, wie wir Ihre Daten sammeln, verwenden und schützen. Durch die Nutzung der Webseite vonWertsein stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

 

6. Änderungen der AGB
Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Es liegt in Ihrer Verantwortung, regelmäßig die aktuellen AGB zu überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Webseite nach Änderungen der AGB gilt als Zustimmung zu den geänderten Bedingungen.

 

7. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam oder undurchsetzbar sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchsetzbaren Bestimmung tritt eine Regelung, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder undurchsetzbaren Bestimmung am nächsten kommt.

 

8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Diese AGB unterliegen dem deutschen Recht. Für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Webseite vonWertsein ist das zuständige Gericht am Sitz vonWertsein zuständig.

 

Stand: 22.05.202

bottom of page